In Allgemein

Team-Building – Was ist das und wofür braucht man das überhaupt?

Vor allem in großen Unternehmen werden oftmals komplett verschiedene Menschen zusammengewürfelt und sollen von einem Tag auf den anderen perfekt zusammenarbeiten. Klar, dass da meistens die eine oder andere Schwierigkeit auftreten kann. Aber nicht nur hier ist Team-Building eine gute Lösung. Damit in einem Unternehmen langfristig eine angenehme, lockere und zugleich auch effiziente Arbeitsatmosphäre herrscht, ist es wichtig, dass die Mitarbeiter gerne zur Arbeit kommen und nicht nur gezwungenermaßen ihren Tag herumbringen.

Wofür braucht ein Unternehmen Teambuilding Maßnahmen überhaupt?

Regelmäßige besondere Anlässe wie Weihnachtsfeiern, Jubiläen oder Betriebsausflüge sind eine gute Möglichkeit, um die eigenen Mitarbeiter zu belohnen und gleichzeitig die Motivation und Loyalität gegenüber dem Unternehmen zu verbessern. Entscheidungen können schneller getroffen werden, die Qualität der Arbeit wird gesteigert. Schließlich gilt: Fehlen der Teamgeist und die Identifikation mit dem Unternehmen, so kann dies zu einem erheblichen Problem führen.

Was tun bei einem Team-Building?

„Ja und was mach ich dann da?“, fragen sich jetzt manche vielleicht. Mittlerweile gibt es eine riesige Auswahl an Teambuilding-Events. Besonders bewährt haben sich zum Beispiel eine GPS Tour(auch Geocaching genannt, eine Art digitale Schnitzeljagd), ein Klettergarten-Parcours, gemeinsames Erlebniskochen, Rafting oder Rodeln. Verpackt in einer tollen Location mit gutem Essen und super Musik bleibt Ihr Event den Mitarbeitern sicher lange positiv im Gedächtnis.

Unsere Events haben sich in den letzten Jahren für eben solche Anlässe bewährt – Hier finden Sie eine Anregung für Ihr Teamevent.